Steamtower von Netent – Drachenjagd leicht gemacht

Steamtower von Netent ist eigentlich ein typischer Netent Spielautomat aber er ist doch wieder irgendwie einmalig. Alleine das Thema ist klasse weil es sich nicht mit den üblichen Klischees verglichen werden kann. Wie der Name schon verrät geht es um einen Steamtower, also einen „Dampfturm“. Hört sich auf deutsch komisch an aber wenn man sich den Automaten einmal ansieht ergibt es sofort Sinn:

Der Turm im Hintergrund wird mit Dampf betrieben und das Ziel ist es in der Freispielrunde das Dach zu erreichen um sich mit dem Drachen anlegen zu können. Das ist gar nicht so einfach auch wenn man 10 Freispiele bekommt:

Wichtig ist das grüne Symbol mit dem Greifarm denn dadurch erhält man erneut 2 Freispiele und kann sich eine Etage weiter nach oben schrauben. Hierbei muss man Etage 16 erreichen was schon ziemlich sportlich ist. Auch wenn die Symbole häufig kommen braucht man sie fast bei jedem zweiten Spin ansonsten gehen einem die Spins aus bis dahin. Aber das Gute ist auch dass man zusätzlich den Multiplier nutzen kann der bis zu Faktor 7 geht. Das stellt natürlich richtig dicke Gewinne sicher:

Am Ende des Tages macht das Freispiel eine Menge Spaß auch wenn man es nicht bis ganz nach oben schafft. Grund dafür ist auch der progressive Effekt der die Gewinne immer höher ausfallen lässt. Je höher man steigt, desto höher der Multiplier und desto höher die Gewinne. Und ein schöner Effekt ist auch dass sich die Freispielrunde immer um 2 verlängert mit dem Greifarm Symbol. Schafft man es schließlich auf die höchste Etage winken 1000 Münzen als Bonus. Aber wie gesagt, man muss es erst einmal erreichen.

Was die Häufigkeit des Freispiels angeht: Man braucht nicht wie üblich 3 Scatter sondern das Stacked Wild das über die ganze Rolle gehen muss um die Freispielrunde zu aktivieren. Ich würde jetzt nicht behaupten dass das wirklich häufig der Fall ist aber es ist jetzt auch nicht so als müsse man ewig warten. Was definitiv nicht wirklich eintritt ist ein Spannungsbogen also zB wie bei anderen Spielautomaten wenn man schon 2 Scatter hat und nur noch eines braucht. Bei Steamtower wird keine (unnötige) Spannung aufgebaut. Entweder taucht das Wild auf oder nicht. So einfach ist das.

Steamtower von Netent ist ohne Zweifel wieder ein typischer Netent Slot. Soll heißen: Die Skandinavier schaffen es wieder einmal innovativ zu sein ohne das Rad neu zu erfinden. Das Thema ist sehr cool und erfrischend abwechselnd. Und die Freispielrunde mit dem progressiven Effekt und dem geplanten Durchmarsch in den höchsten Stock hat schon etwas. Auch wenn die letzte Etage schwer zu erreichen ist (aber das muss es auch immerhin ist der Gewinn sehr ordentlich) fiebert man bis zum Ende mit ob es sich vielleicht noch ausgeht. Und wenn nicht winken auch so richtig ordentliche Gewinne. Ich würde Steamtower immer wieder mal spielen. Ob es mein neuer Lieblingsslot wird weiß ich nicht, vermutlich eher nicht. Dafür hat das Hauptspiel für meinen Geschmack zu wenig zu bieten und der USP dieses Slots konzentriert sich auf die Freispielrunde. Aber man muss auch bedenken dass der RTP immerhin 97% beträgt was mehr als ordentlich ist.

Atmosphäre
1
Auszahlung
1
Verfügbarkeit
1
Einzigartigkeit
1
Durchschnitt:
  Wird geladen, bitte warten yasr-loader

 

Sending
User Review
0 (0 votes)
Ein share ist nur fair...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

2 comments on "Steamtower von Netent – Drachenjagd leicht gemacht"

  1. Rocketron on

    Mit den letzten Slots von Netent konnte ich nicht viel anfangen aber der ist endlich mal wieder richtig gut. Das Thema ist ganz neu und nimmt einen von Anfang an mit. So muss dass sein.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.