Spielautomaten mobil spielen – mit iPhone, Android und Co

Ich sag Als ich angefangen habe in Casinos zu spielen musste ich mich mit meinem Desktop PC einloggen, eine Banküberweisung machen und drei Tage warten bis ich spielen durfte. Dann habe ich fast die ganze Einzahlung verloren, aber mir war es zu blöd wegen 20 Euro eine Bankauszahlung zu beantragen. Darum war es mein Ziel alles so schnell wie möglich zu verlieren. Mit Erfolg 🙂 Zumindest dieser Aspekt hat sich schon geändert. Aber auch etwas anderes. Denn damals war ich an einen Desktop PC gebunden. Damals gab es gerade einmal Handys und man musste den Leuten teilweise noch erklären was eine SMS oder MMS ist. Heute weiß jeder was eine App, ein iPhone oder Android ist. Zumindest jeder, der nicht ganz hinterm Mond lebt. Die Zeiten haben sich grundlegend geändert und natürlich zum Besseren. Wenn man mir vor 10 Jahren gesagt hätte, dass man irgendwann mit einem Handy, das sich ganz intuitiv mit Touchscreen bedienen lässt, unterwegs in einem Casino spielen kann wäre ich vor Freude in die Luft gesprungen. Ich hätte es wohl kaum ausgehalten so sehr hätte ich mich gefreut. Heute wissen es aber nur die wenigsten zu schätzen. Smartphones sind für sie ganz alltäglich geworden und auch das mobile Spielen in einem online Casino gehört zum täglich Brot. Trotzdem muss man feststellen, dass die Verbreitung noch nicht so stark ist wie sie sein könnte oder sollte. Ich hätte mir damals gedacht dass jeder Casinospieler mobil spielen wird wenn er sich ein Smartphone leisten kann. Das ist aber offensichtlich nicht der Fall. Gerade in Deutschland hinken wir hier deutlich hinterher:

Das iPhone gibt es seit 2007 und die Möglichkeiten in Casinos zu spielen theoretisch auch. Trotzdem kam das Thema erst 2012 so richtig in Fahrt. So lange hat es gedauert bis sich dieser Trend in unser Leben gedrängt hat. Finde ich eine spannende Randnotiz. Das ändert aber nichts daran, dass wir in Deutschland wieder einmal hinterher sind:

Weit ist vielleicht etwas übertrieben. Aber man könnte gerade im Vergleich zu England oder Frankreich mehr erwarten, die sind uns nämlich weit voraus.

Meiner Meinung nach wird es Zeit das zu ändern. Mobile Casinos sollten genauso zu unserem Leben gehören wie Smartphones. Jeder, der ein solches hat und öfter mal ins Casino geht, sollte es sich zumindest ansehen. Klar, es ist nicht vergleichbar mit einem live Casino. Der Bildschirm ist wesentlich kleiner und man kann weniger mit Effekten machen als ein online Casino. Aber trotzdem hat man den großen Vorteil, dass man spielen kann wo man möchte. Egal ob U-Bahn, Taxi, Wartezimmer, Uni, in der Mittagspause im Büro, es gibt eigentlich keine Grenzen! Und ja, hier geht es vorrangig um Spielautomaten und deswegen werde ich nicht so viele Infos zu mobilen Casinospielen anbieten wie manch andere. Hier habe ich zum Beispiel eine tolle Seite entdeckt, die sich wirklich zu 100% mit mobilen Spielen beschäftigt. Da lohnt es sich auf jeden Fall mal reinzuschauen.

Die besten iPhone und Android Spielautomaten 2018

Der Unterschied zu unseren besten Spielautomaten 2018 ist vor allem der, dass diese Spielautomaten wirklich reibungslos mit Smartphones funktionieren müssen. Nur weil ein Spielautomat auf dem Desktop gut ist, gibt es noch keine Garantie, dass dieser auch auf Smartphones läuft. Aber es gibt klare Tendenzen und die kann man vor allem bei den Herstellern ausmachen, denn hier zeigen sich einige, die von Anfang an nur Automaten veröffentlichen, die sofort auch für alle mobilen Endgeräte laufen, das sind vor allem Netent, Quickspin, Elk Studios, aber auch noch andere. Weiter unten im Artikel kannst du dir unsere ausführliche Review zu diesem Thema ansehen.

Aber jetzt erst einmal zur Liste der besten Smartphone Spielautomaten 2018:

Platz 1: Gonzo’s Quest von Netent – Es verwundert nicht, dass Netent hier ganz weit oben landet. Dieser Automat ist zwar schon einige Zeit verfügbar aber erst jetzt entfaltet er so wirklich seine ganze Macht und zieht immer mehr Spieler in seinen Bann.

Platz 2: Big Bad Wolf von Quickspin – Wie angekündigt zählt Quickspin zu den besten Smartphone Herstellern mittlerweile und mit diesem Vorzeigeautomaten demonstriert Quickspin wie der Hause läuft (oder laufen kann wenn man es ordentlich macht). Big Bad Wolf ist zwar ein „altes Märchen“ aber das Thema ist richtig geil aufbereitet worden und sicher nicht nur was für Märchenfans.

Platz 3: Big Blox von Yggdrasil – Ja, dieser Hersteller ist nicht gerade bekannt wie ein bunter Hund, aber das macht nichts. Er zählt jetzt schon zu denjenigen die die hochwertigsten Automaten produzieren – vor allem auch für alle Smartphones. Big Blox ist ähnlich wie Gonzo’s Quest nur „noch besser“ von der Aufbereitung. Einfach genial umgesetzt.

Platz 4: Starburst von Netent – Es stimmt schon, viele sind von Starburst etwas genervt wegen der großen Präsenz. Aber es ist nunmal ein super Spielautomat der vor allem auch mit allen möglichen Smartphones einwandfrei harmoniert. Der RTP ist sehr hoch und bei vielen Casinos gibt es regelmäßig Freispiele. Dieser Automat muss einfach auf jede Liste.

Platz 5: Taco Brothers von Elk – Auch diesen Hersteller werden nur die wenigsten kennen aber diese Automaten sind sowas von perfekt für mobile Geräte, dass man gut und gerne noch mehr davon auf die Liste setzen könnte. Aber Taco Brothers ist jetzt schon ein Klassiker.

Elk bleibt weiterhin ein heißer Kandidat für einen der führenden Hersteller mobiler Spielautomaten.

Sending
User Review
0 (0 votes)
Ein share ist nur fair...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

14 comments on "Spielautomaten mobil spielen – mit iPhone, Android und Co"

  1. Rutzefilo on

    Spielt einfach mal die Automaten von Elk mit eurem Handi. Ist eigentlich egal mit welchem weil die überall gehen müssen. Ich finde da kann auch nicht Netent Touch mithalten weil die nur fürs mobile spielen optimiert sind. Fünf Daumen hoch dafür!

    Antworten
  2. Logen on

    Nicht nur Elk es gibt da schon einige mehr die es wirklich verstanden haben. Mein liebster Hersteller ist zurzeit Quickspin und in Abstrichen auch Playn Go. Wobei playn Go nicht ganz so fit ist mobile, aber für mich hat es einfach sehr stimmige und gute Automaten wie Book of Dead und die sind mobile doch sehr gut spielbar. Quickspin hat da auch schon einiges gerissen und das läuft so reibungslos dass man am liebsten gar nicht mehr aufhören will (ACHTUNG!).
    Was ich halt nicht checke: da gibt es so viele Hersteller die Millionen scheffeln wie Microgaming, Playtech, Crypto usw. Wieso bekommen die kein einziges ordentliches mobile Spiel auf die Reihe? Also entweder spiele ich an den falschen Automaten oder ich bin ganz blöd. Aber das kann es doch echt nicht sein. Und vor allem was mich fast noch mehr stört:
    Die Auszahlung ist beschissen. Da frage ich mich ob das echt ihr Ernst sein kann? So abgespeckte Versionen hinzuklatschen und als mobile zu verkaufen ist eine Sache aber dann nichtmal 96% Auszahlungen zu vergeben? Geht’s noch?
    Weiß nicht ob ich hier einen Denkfehler hab oder ob dass andere genauso sehen.

    Antworten
  3. Taugenix on

    Also ich selbst habe noch nicht in einem online Casino mit meinem Handy gespielt. Aber ich habe einige aus meinem Freundeskreis die das machen. Ich kann aber irgendwie nicht nachvollziehen wie man mit seinem Handy solche Beträge stehen kann. Manche sitzen dabei hunderte von Euro am Tag verlieren auch mal 1000 oder mehr. Und das du mit ihrem iPhone. Ich muss aber auch gestehen das es wirklich geil gemacht ist, Also wenn man sich zum Beispiel einmal die Netent Spielautomaten ansieht, die wirklich einwandfrei mit allen Geräten funktionieren. Ich überlege jetzt ernsthaft ob ich mir nicht auch irgend einen Casino zulegen mit dem ich Mobil spielen kann. Eine erste Wahl ist dazu aktuell Leo Vegas, aber ich denke es gibt noch einige andere. Mal sehen.

    Antworten
  4. Thoooom on

    Ich finde Elk auch richtig geil auch wenn sie nur sehr wenige Slots haben. Aber die die es gibt sind dafür echt gut gelungen. Und wenn man viel mit dem Handy spielt merkt man auch gleich dass sie verstanden haben wie das geht. Deswegen kann ich es nur jedem empfehlen Elk zu spielen oder zumidnest mal auszuprobieren.

    Antworten
  5. Kragenplatzer on

    Was man denke ich sicher sagen kann:
    Es gibt neue Hersteller wie Netent, Yggdrasil, Elk, usw. die mobile einfach verstanden haben und es gibt solche die das einfach nicht hinkriegen wie Playtech, PlaynGo, Micro usw. Also wenn ich nur noch mit meinem iPhone zocken würde dann kämen auch nur noch solche Hersteller in Frage. Warum soll man sich mit was schlechterem zufrieden geben? Das ist für mich eher so ein Generationswechsel der jetzt dann ansteht.

    Antworten
  6. Freak#99 on

    @ Expresszahler: Ja das will ich sehen. War hoffentlich nicht ernst gemeint. Wer ein Telefon für so viel Geld kauft hat irgendwo einen an der Waffel sorry 🙂

    @ Elk Fans: Finde die Slots ok aber der Vergleich mit Netent ist schon eher optimistisch. Allein von der Auswahl her kann Elk da nicht mithalten. Aber stimmt schon, die Bedienung aufm mobile ist schon gut. Werde es aber in Zukunft weiterhin mit meinem S6 zocken und sicherlich nicht auf einem iPhone X…

    Antworten
  7. Root on

    Ich muss zugeben dass ich eigentlich nur noch mit meinem Smartphone spiele. Außer Slots spiele ich eh nichts und dafür ist es wirklich perfekt geeignet. Also dass man einfach mit Touch bedienen kann und das der Bildschirm klein ist stört auch wirklich nicht. So macht das echt Spaß und ist auch viel handlicher. Man kann einfach mal so auf der Couch spielen und muss nicht immer den Laptop anhaben.

    Antworten
  8. Cryptofan on

    Du musst schon schauen den richtigen Hersteller zu wählen weil sonst wird es unschön. Das können leider nur sehr wenige und deswegen spielen viele auch noch gar nicht mobil. Nicht weil sie nicht wollen sondern weil sie an Automaten spielen von Herstellern die es einfach nicht können den Automaten auch mobile tauglich zu machen.

    Antworten
  9. Bergretter on

    Ich spiele inzwischen fast nur noch mit meinem neuen iPhone. Macht auch mehr Spass als mit meinem alten Android. Aber es macht schon fast mehr Spass mobil zu spielen als am Desktop. Muss man nicht immer das grosse Ding mitschleppen, wird nicht heiss und ist nicht so unhandlich. Wenn ich die Wal hätte dann würde ich immer mein iPhone nehmen.

    Antworten
  10. 58er on

    Es kommt halt ganz drauf an, nicht nur aufs Casino sondern auch auf den Automaten selbst bzw. den Hersteller davon. Das Casino selbst ist die Grundlage wenn das nicht passt geht gar nichts und da muss man sagen das es nicht viele Casinos gibt die es wirklich können. Bei den meisten merkt man dass sie es eher als Alibi mal gemacht haben und mobile auch irgendwie mitnehmen wollen.

    Antworten
  11. Kantersieg on

    Heute ist das doch gar kein Thema mehr denke ich. Jedes seriöse und gute Casino ist mobile optimiert. Den Trend haben einige sicher verschlafen aber mittlerweile doch gut aufgeholt. 888 war mal richtig schlecht ist jetzt aber gut brauchbar. Kommt halt vieles auf die Softwareanbieter an. Netent ist top, Microgaming und andere kacke. Da kann aber das Casino nichts dafür.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.