Gebrauchte Spielautomaten: Käufer, Reparatur und die Frage nach dem Wert

Wer sich einen Slot in die Bude stellen will oder die Eröffnung einer Spielhalle plant, vielleicht aber auch nur einen Spielautomaten in der eigenen Kneipe sehen möchte, der kann sich entweder neue Geräte beim Hersteller kaufen und mieten oder aber auf die Suche nach einer gebrauchten Slot Machine gehen. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Angeboten und natürlich sind solche spezialisierten Unternehmen dann auch für Reparatur, Service und Ausstattung der Casino Spiele zuständig.

Mieten oder kaufen?

Die einschlägigen Firmen offerieren eine Reihe von Möglichkeiten, das reicht dann vom Erwerb des nagelneuen Slots frisch aus der Fabrik bis hin zum Kauf eines aufgepeppten, aber gebrauchten Automaten, selbstverständlich geprüft und auf Herz und Nieren getestet. Solche Geräte sind gerade für Kneipenwirte eine tolle Gelegenheit, die Gastlichkeiten aufzuhübschen und mit mehr Unterhaltung auszustatten, zumal in Deutschland bis zu drei Slots in diesem Gewerbe betrieben werden dürfen. Verhältnismäßig oft wird jedoch gemietet, dafür sind die Offerten einfach zu gut und die Vermieter werben mit geringen Kosten, schließlich würde sich das Gerät allein durch die Aufstellung quasi selbst finanzieren.

Grundsätzlich ist es dabei auch egal, welche Art Spielautomat gewünscht ist: Vom Multigame Slot mit möglichst vielen bekannten Spielen im Paket bis hin zur klassischen Slot Machine mit drei Walzen, Hebel und Früchten auf den Walzen ist alles zu haben. Eigentlich sind solche Unternehmen so etwas wie die Resteverwerter der Spielhallen, doch dank Kompetenz und Erfahrung können sich die Käufer respektive Mieter von gebrauchten Geräten auf deren Funktionalität verlassen.

Service und Reparatur

Mittlerweile mieten auch immer mehr Spielotheken gebrauchte Slots und profitieren hierbei von geringeren Kosten sowie die bereits erwähnte große Auswahl. Die Abdecker der Automatenbranche führen selbst Flipper und bloße Just for Fun Geräte und jeder kann sich bequem ein individuelles Portfolio zusammenstellen, zumal ein Austausch der Slots zu jeder Zeit ebenso angeboten wird.

Damit einher geht auch der Service selbst: Ist ein Spielautomat kaputt, dann wird die betreffende Firma das Gerät schnell instand setzen, hat Ersatzteile vorrätig und kann darüber hinaus auch Tipps für den langfristigen Betrieb geben, etwa für die unkomplizierte Wartung nach Feierabend. Es gibt natürlich Unterschiede bei Garantiefragen zwischen neuen und gebrauchten Slots, aber in der Summe verfügen die Abdecker hier oft jahrzehntelange Erfahrung, schwimmen also gewissermaßen im Fahrwasser der Hersteller seit langer Zeit mit und das gibt dem Kunden ein hohes Maß an Sicherheit.

Und was kosten gebrauchte Spielautomaten?

Pauschal lässt sich so etwas gar nicht sagen, das hängt schließlich zum einen vom Automaten selbst an, von dessen Alter, Zustand, Popularität und logischerweise kostet ein neuer Slot eine Stange Geld. Oft wird deshalb gemietet, doch auch ein älteres Game mit Kultfaktor, vielleicht nur noch selten zu finden, kann schnell ein paar tausend Euro erreichen. Meistens sind die Multi Game Spiele mit ihren Slot Paketen etwas preisintensiver als etwa eine gebrauchte Slot Machine, aber hier lohnt es sich direkt mit dem Betrieb zu verhandeln und sich ein Angebot machen zu lassen. Manchmal gibt es zudem Nachlässe und Rabatte für den Kauf gleich mehrerer Automatenspiele.

Neben dem reinen Geldwert, der für den Erwerb zu entrichten ist, kommt nicht selten auch der Oldtimer Faktor hinzu und das lässt sich dann mit Briefmarken, alten Autos und anderen Sammelobjekten vergleichen. Immer wieder werden Spielautomaten, etwa vom Beginn des 20. Jahrhunderts, bei gar nicht so unwichtigen Auktionen versteigert und die mitunter fünfstelligen Gebote zeigen den mindestens ideellen Wert und immer auch ein Stück Geschichte des Glücksspiels.

Sending
User Review
0 (0 votes)
Ein share ist nur fair...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

3 comments on "Gebrauchte Spielautomaten: Käufer, Reparatur und die Frage nach dem Wert"

  1. C.Lee on

    Ok, die Seite hier heisst Spielautomatenfreaks aber das ist schon richtig freakig. Habe auch mal eine Reportage gesehen von jemandem der die von Hand selbst baut und auch selbst entwickelt. Also noch ganz klassisch mit manuellen Walzen die einfach irgendwann auszahlen wenn sie voll sind. War ganz lustig aber auch irgendwie verrückt. Der saß halt 40 Stunden an so einem Ding.

    Antworten
  2. 0815 on

    Ich habe mir mal einen gekauft über Ebay der war wirklich günstig. Wollte den reparieren und zum Spass in den Flur stellen. Jeder der vorbei kommt muss erstmal spielen bevor er reindarf lol. Hat jedenfalls nicht gefunzt. Konnte ich nicht wieder hinkriegen und jetzt steht er im Keller rum. War vielleicht doch nicht der beste Deal lol

    Antworten
  3. Nolting on

    Ich besitze eine alte Spielautomatenscheibe „Bally old Chicagoa“ . Haben solche Scheiben einen Wert ? Will die einer haben ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.