Was ist ein Multiplikator an Spielautomaten?

Spielautomaten Hersteller müssen sehr kreativ sein um nicht völlig in der Versenkung zu verschwinden. Entsprechend viel haben sie sich auch in den letzten Jahren so ausgedacht und es ist auch zu erwarten dass es immer wieder neue Umsetzungen gibt. Einige davon halten sich dann weil sie gut angenommen werden und werden dann entsprechend kopiert von anderen Herstellern. Beispiele dafür gibt es viele: Freispielrunden, Respins, Wild Symbole, Sticky Wilds und eben auch Multiplikatoren. Aber was ist das überhaupt?

Ein Multiplikator sorgt dafür dass Gewinne multipliziert, also vervielfacht werden. Das ist natürlich an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Kein Spielautomat gibt einfach so zum Spaß immer das Doppelte. Da muss schon irgendwas dafür passieren. Eine mögliche Bedingung ist zum Beispiel ein Gewinn mit einem darauf folgenden Re-Spin. Soll heißen: du hast eine Gewinnerkombination, es erfolgt ein Re-Spin und die Gewinne die du dabei realisierst werden mit Faktor 2 multipliziert. So läuft es zum Beispiel bei einem der beliebtesten Spielautomaten überhaupt: Gonzo’s Quest:

Gonzos Quest Multiplikator

Wie du rechts oben im Eck sehen kannst steht hier „Multiplier“ und dann X1, X2, X3, X5. Diese Zahlen geben an mit wie viel der Gewinn multipliziert wird. Normal ist das 1. Gewinnt man aber bekommt man einen gratis Re-Spin, es fallen neue Blöcke heraunter die wiederum eine neue Gewinnkombination auslösen können. Und das geschieht dann mit einem Multiplikator von 2 wie du oben siehst: X2. Würden wir jetzt noch einmal gewinnen wäre der nächste bei X3 und noch einmal sogar bei X5.

Wie du dir vorstellen kannst ist das dann schon eine ganze Menge wenn dein Gewinn einfach mal verfünffacht wird. Daher sind Multiplikatoren auch so beliebt. Spielautomaten Spieler mögen es gerne riskant, sie haben kein Problem damit öfter zu verlieren aber wenn sie dann mal gewinnen dann möchten sie so viel wie möglich haben. Und da ist ein Multiplikator natürlich sehr hilfreich.

Den Multiplikator gibt es aber auch nur in Freispielrunden an manchen Spielautomaten. Angenommen du gewinnst 10 Freispiele und diese gibt es in zwei verschiedenen Modi die zufällig ausgewählt werden. Entweder spielst du mit einem Multiplikator von 3 oder es gibt extra viele Wild Symbole. Nur mal als Beispiel. So etwas kann dir durchaus unterkommen. In diesem Fall spielst du während der Freispielrunde einfach mit diesem Multiplikator falls dieser Modus gewählt wird.

Klingt jetzt vielleicht etwas kompliziert wenn du mit Spielautomaten noch nicht so ganz vertraut bist, aber grundsätzlich solltest du nur wissen, dass Multiplikatoren vielfältig eingesetzt werden können, meistens jedoch bei Spielautomaten mit Re-Spins, aber auch bei Freispielrunden. Andere Hersteller mögen noch ein Stück kreativer sein und ganz andere Anwendungsbereiche für solche Multiplikatorne finden. Das Prinzip ist aber immer das gleiche: deine eigentlichen Gewinne werden einfach noch mit einem gewissen Faktor multipliziert. Meistens ist das ein Faktor von 2 was den Gewinn einfach verdoppelt. Wenn du einen Multiplikator mal in Action sehen möchtest empfehlen wir dir Gonzo’s Quest im LeoVegas Casino zu spielen. Dort kannst du auch ohne Anmeldung und Einzahlung loslegen und es einfach mal ausprobieren.

Sending
User Review
0 (0 votes)
Ein share ist nur fair...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

One comment on "Was ist ein Multiplikator an Spielautomaten?"

  1. Königsblau on

    Multiplier werden doch überbewertet die sind natürlich alle schon einberechnet so dass die Gewinne halt niedriger ausfallen. Ansonsten wäre das zu krass wenn man sich vorstellt irgendwo einfach das dreifache oder so zu kriegen. Ich spiele selbst zwar auch gerne mit Multipliers aber lieber dann bei Freispielrunden und so da passt das finde ich besser.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.