Skrill Casinos – Wie spiele ich mit Skrill an Spielautomaten

Skrill hat sich schon von Anfang an im Gambling Bereich stark gemacht. Während Paypal und Konsorten es vorgezogen haben nichts mit Gambling zu tun zu haben, ging Skrill den direkten Weg. Ich würde sogar behaupten, dass Skrill ohne den Glückspielmarkt gar nicht existieren würde oder besser gesagt nur eine Randerscheinung wäre. Du hast auch im Jahr 2018 etliche Optionen an Spielautomaten Casinos bei denen du mit Skrill einzahlen kannst. Auch wenn es hin und wieder Casinos gibt die ausscheiden und aus diversen Gründen keine Skrill Einzahlungen mehr akzeptieren, ist die Auswahl noch groß genug. Empfehlenswert sind vor allem große und etablierte Casinos wie SpinPalace, SlotsMillion oder 888 Casino. Wer die maximale Auswahl an Spielautomaten sucht ist mit SlotsMillion jedenfalls bestens bedient. Dort gibt es fast 2000 der weltbesten Spielautomaten – alle an einem Ort und nur eine schnelle Skrill Einzahlung entfernt.

Wie funktioniert Skrill überhaupt?

Wenn du noch nie eine eWallet benutzt hast wirst du dir diese Frage sicherlich stellen. Ansonsten kennst du dich eigentlich bereits aus, denn Skrill ist der Inbegriff einer eWallet. Du eröffnest bei Skrill ein Konto indem du dich anmeldest und eine Zahlungsmöglichkeit damit verknüpfst. Das kann z.B. eine Kreditkarte oder ein Bankkonto sein. Möchtest du jetzt Geld über Skrill verschicken oder damit einkaufen wird das Guthaben automatisch davon abgebucht. Hinterlegst du also eine Kreditkarte wird diese belastet, bei einem Bankkonto wird es einfach von dort abgebucht. So funktioniert es dann auch wenn du in einem online Casino einzahlst.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Niemand außer Skrill selbst sieht wohin die Zahlung fließt. Du zahlst also auch anonym in online Casinos ein
  • Mit nur einem Skrill Konto hast du Zugriff auf alle möglichen online Shops und Casinos ohne jedes Mal deine Kreditkartennummern einzugeben oder eine Banküberweisung zu tätigen
  • Skrill Einzahlungen gehen in der Regel binnen weniger Minuten

Meiner Meinung nach ist Skrill zusammen mit Neteller nach wie vor die beste Option für online Casino Einzahlungen – besonders für Spieler die viel spielen und bei verschiedenen Casinos angemeldet sind. So ist es leicht möglich in Casino A einzuzahlen, den Gewinn wieder auszuzahlen und in Casino B einzuzahlen, usw. Du hast außerdem die notwendige Seriosität die du brauchst wenn du Geld im Internet bewegst. Ähnlich wie bei Paypal kannst du dich darauf verlassen dass erstens deine Transaktionen abgesichert sind und zweitens deine Kreditkarteninfos sicher hinterlegt sind. Außerdem weißt du dass Skrill mit Glücksspielen kein Problem hat und entsprechend groß ist die Auswahlmöglichkeit an Casinos, aber auch die Sicherheit dass nicht von heute auf morgen Transaktionen eingestellt werden.

Klingt gut, gibt es auch irgendwelche Nachteile?

Theoretisch schon, schließlich ist Skrill nur ein weiterer Finanzintermediär, also jemand der Zahlungen abwickelt. Grundsätzlich gilt je weniger im Spiel sind, desto besser. Skrill lebt natürlich auch davon dass du Geld von A nach B schickst, aber die Gebühren werden zumindest von seriösen online Casinos immer auch übernommen. Also wenn du 100€ einzahlst werden dir auch 100€ auf dem Casino Konto gutgeschrieben. Das Casino selbst übernimmt dann die Skrill Gebühren von 2-3%. Insofern interessiert dich das nicht. Aber auch nur deswegen weil Casinos wissen dass du langfristig nicht gewinnen wirst. Sie „subventionieren“ sozusagen die Gebühren damit du trotzdem bei ihnen spielst.

Sending
User Review
0 (0 votes)
Ein share ist nur fair...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

One comment on "Skrill Casinos – Wie spiele ich mit Skrill an Spielautomaten"

  1. Opameister on

    Skrill und Neteller sind eine einzige Katastrophe geworden. Der Kundendienst ist praktisch nicht vorhanden bzw. wenn er mal reagiert bekommt man keine wirkliche Hilfe. Die Währungsumrechnung kostet jetzt 4%. Wenn ich also mit meinem USD Skrill Konto bei einem Euro Casino einzahle verliere ich beim einzahlen 4% und beim auszahlen dann nochmal. Sorry, aber verarmen kann ich mich auch alleine.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.